Freiwillige Feuerwehr Khünegg

Der Brand im Jahre 1898 beim Anwe­sen Sail­er, war sich­er mit ein Anstoß, dass in Khünegg eine Frei­willige Feuer­wehr gegrün­det wurde. Am 4 Juni des Jahres 1899 haben 26 Khüneg­ger eine Grün­dungsver­samm­lung abge­hal­ten. Der erst Wehrhaupt­mann war Herr Franz Url vul­go. Rum­pler in Khünegg 47. Stel­lvertre­tender Wehrhaupt­mann war Herr Franz Eibl vul­go. Blos, Khünegg 41.

Ein klein­er Auszug aus den Stat­uen des Jahres 1899:
Jedes ausübende bzw. Unter­stützende Mit­glied, welch­es einen bes­timmten Betrag zur Grün­dung beige­tra­gen hat, hat im Unglücks­falle Anspruch von jedem grün­den­den Mit­glied, drei Fuhren unent­geltlich zu ver­lan­gen, die auch beigestellt wur­den müssen. Wer jedoch keine Fuhren leis­ten kann, muss dafür drei Tagew­erke Hand­langerver­di­enst leis­ten.

Im Jahre 1900 wur­den die ersten Bau­ver­hand­lun­gen zum Bau des Rüsthaus­es abgeschlossen. Es wurde kom­plett aus Holz auf dem gle­ichen Stan­dort errichtet, auf dem sich auch das heutige Rüsthaus befind­et. Die erste große Anschaf­fung war eine Hand­pumpen­spritze.

Die Wehr wurde zur dama­li­gen Zeit mit stren­gen Vorsätzen geführt. Der dama­lige Wehrhaupt­mannstel­lvertreter hat den Antrag gestellt, wer dreimal hin­tere­inan­der ein­er Übung fern bleibt, ist vom Vere­in auszuschließen.

Im Jahre 1932 wurde die erste trag­bare Motor­spritze angeschafft. 1953 fol­gte ein Trak­toran­hänger, um die Gerätschaften zum Ein­sat­zort trans­portieren zu kön­nen. Einen neue Motor­spritze d. Marke VW wurde im Jahre 1963 angeschafft. 1968 fol­gte das erste KLF, welch­es 1986 durch das derzeit im Betrieb befind­liche Klein­löschfahrzeug aus­ge­tauscht wurde. Im Jahre 1991 wurde auch die alte Motor­spritze durch eine neue FOX TS12 erset­zt. Das neue Rüsthaus wurde im Jahre 2009 eingewei­ht.

Heute zählt die Frei­willige Feuer­wehr Khünegg 35 aktive Mit­glieder, vier Mit­glieder außer Dienst sowie 49 unter­stützende Mit­glieder.

Haupt­brandin­spek­tor Man­fred Kar­gl
Khünegg 40
8093 St. Peter am Otters­bach
Tel.: 03477/23 58
mail: kdo.017@bfvra.steiermark.at

Ober­brandin­spek­tor Ste­fan Reich­mann
Khünegg 54
8093 St. Peter am Otters­bach
Tel.: 0664/42 30 116
mail: weinhof.reichmann@aon.at

Kassier Franz Gom­bocz
Khünegg 49
8093 St. Peter am Otters­bach
Tel: 0664/36 77 515

Schrift­führer Christoph Kar­gl
Per­bers­dorf bei St. Peter 74
8093 St. Peter am Otters­bach
mail: christoph.kargl@gmail.com

Zugs­führer Ger­hard Ertl
Khünegg 33
8093 St. Peter am Otters­bach
Tel.: 0664/87 28 449